Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PELLEGRINI 

gemeinschaftliche Wandmalerei

Januar 16 März 31

Die beteiligten Künstler Paulo de Brito, Claudia Hassel, Alexander Hupfer, Katinka Schneweis und Stefan Wehmeier, Foto: studioRose

Unter dem Titel „Pellegrini“ entsteht ab Januar im studioRose ein raumfüllendes Wandgemälde. Dieses Rundgemälde wird nicht von einem einzelnen Künstler geschaffen, sondern ist ein Gemeinschaftsprojekt von Paulo de Brito, Claudia Hassel, Alexander Hupfer, Katinka Schneweis und Stefan Wehmeier. Sie können den kreativen Prozess auf der Website von StudioRose und auf Instagram verfolgen.

Pellegrini ist als Gemeinschaftsprojekt angelegt. Ab Januar arbeiten die Künstler gemeinsam im studioRose. Jedem ist ein Wandabschnitt zugeordnet, so dass am Ende ein Rundgemälde im gesamten Raum entsteht. Das gibt die Möglichkeit zur gegenseitigen Inspiration, zum bewussten Kontrast, oder auch zum ironischen Zitat.

Die fünf Beteiligten sind bekannte Namen aus der Kunstszene, nämlich KSW-Mitglied Paulo de Brito, Claudia Hassel, Alexander Hupfer, Katinka Schneweis und Stefan Wehmeier.

Schon beim ersten Treffen zeigte sich, dass sie grundverschieden an die Aufgabe herangehen. Einige hatten bereits relativ detaillierten Skizzen in der Tasche, andere wollen spontan aus der Arbeitsatmosphäre heraus improvisieren.

Zu folgenden Zeiten können Sie den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen:
Mittwoch bis Sonntag, jeweils 15 bis 18Uhr

Kostenlos

StudioRose

Bahnhofstrasse 35
Schondorf,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach oben