Coaching

Telefonische Beratung

In einem ersten telefonischen Gespräch bieten unsere Beraterinnen Künstlerinnen und Künstlern aller Genres eine Standortbestimmung und unterstützen bei der Planung der ersten Schritte auf dem Weg in die künstlerische Selbstständigkeit. Anliegen zur Karriereplanung, Projektrealisierung und das leidige Thema Selbstmarketing finden hierbei genauso Beachtung wie Fragen die persönlichen Work-Life-Balance oder Konflikten am Arbeitsplatz betreffend.

Alina Gause

Alina Gause, Dipl.-Psych. & Coach, Autorin, Schauspielerin und Sängerin absolvierte in Berlin ihre Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel. Es folgten Engagements z.B. am Maxim Gorki Theater, Theater des Westens sowie beim Film und Fernsehen. Neben dieser Tätigkeit schloss sie ein Psychologiestudium ab und berät seit 2009 Künstler und Künstlerinnen aller Sparten in ihrer Berliner Beratungsstelle a.way. Seit 2016 vertritt sie einige Künstler*innen auch im Personal Management. Von Alina Gause sind zwei Bücher erschienen: „Warum Künstler die glücklicheren Menschen sein könnten“ und „Kompass für Künstler“. 2014 erhielt sie einen Lehrauftrag an der Universität der Künste in Berlin. Zudem ist sie Co-Autorin der bundesweiten Broschüre zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen künstlerisch Beschäftigter an Theatern.
www.artists-way.de

Vivien Rathjen

Es gibt Momente im Berufsleben, da braucht man ein objektives Feedback. Sei es, dass man gerade am Scheideweg steht und der nächste Schritt gut geplant sein soll. Oder man ist generell unzufrieden mit der bisherigen Entwicklung. Mit mir können Sie über ihre aktuelle Situation reden. Gemeinsam schauen wir uns ihr Werk an und ich mache Ihnen Vorschläge, wie Sie ihre Arbeit optimieren können.

Coaching verstehe ich als persönlichen Dialog, der Ihnen hilft, sich selbst und ihr Werk klarer zu sehen, sich von Überflüssigem zu lösen und aktiv ihre Karriere zu steuern.
 
Folgende Themen könnten interessant sein:
  • Kurz- und langfristige Ziele
  • Künstlerisches Statement & Selbsteinschätzung
  • Wettbewerbe & Portfolio-Reviews
  • Marketing
  • Webseite
Vivien Rathjen studierte Philosophie und Kunstgeschichte in München und Paris. Seit 2012 arbeitet sie als freie Kunstvermittlerin in Museen, Kuratorin in Galerien und Kulturjournalistin für Bildende Kunst, Philosophie und Kulturpolitik. Sie leitet den Starnberger Kunstverein DIE ROSENINSEL e.V.
www.kontext-werk.de
 
 

Gabriele Skarda

Die Künstleragentur Skarda besteht seit mehr als 35 Jahren und beschäftigt sich mit der Vermittlung nationaler sowie internationaler Künstler vorwiegend aus den Genres R&B, Rock’n’Roll, Blues, Soul und Jazz sowie Magie und Zauberei.  Außerdem hält Gabriele Skarda Fach-Seminare und Vorträge in der Musik- und Veranstaltungsbranche und berät Existenzgründer und sogenannte Bestandsunternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft unter Anwendung zahlreicher Förderprogramme aus öffentlichen Mitteln. Ihre Fachartikel zu diversen Themen aus dem Bereich Musik-, Events- und Veranstaltungen werden  in etlichen Branchenmagazinen veröffentlicht. Gabriele Skarda ist ehrenamtliche Prüferin der IHK München und Frankfurt für die Ressorts Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungsfachwirt und Musikfachwirt.
Ende 2010 wurde ihr Fachbuch “Die Künstleragentur – Grundlagen und Praxis” über den Musikmarkt-Verlag München veröffentlicht. Und nun, im Oktober 2018, veröffentlichte Gabriele Skarda ein weiteres Buch zu einem ungewöhnlichen Thema „Wenn die Seele fliegen lernt“.

www.skarda-agentur.de

SPENDEN

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und auf Spenden angewiesen. Auch mit kleinen Spenden könnt Ihr unsere Künstlerinnen und Künstler unterstützen.

Nicht nur finanzielle Mittel helfen uns weiter, wir suchen für unser Team auch immer ehrenamtliche Unterstützer, die sich und ihre Erfahrungen einbringen wollen.

 Unterstütze uns

Nach oben