Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hotel Kithairon

Szenische Lesung

Juli 10 @ 20:00 21:30

@meta theater

Szenische Lesung mit den beiden KSW-Mitgliedern Franziska Ball und Martin Pfisterer

Die Handlung, changierend zwischen griechischer Antike und Gegenwart, spielt in einem Berghotel im Kithairon-Gebirge. Dort hat aufgrund der in Theben grassierenden Seuche das Ehepaar Kostas und Levke Labdakidis Zuflucht gesucht. Die beiden sind in Wahrheit Thebens Herrscherpaar Ödipus und Jokaste. Während Levke alles daran setzt, die Vorgeschichte ihrer Beziehung zu verdrängen, forscht Kostas unerschrocken nach der Ursache der Seuche, und zwar mit Hilfe eines mantischen Steins, einer Gabe des Sehers Teiresias. Durch dessen Missbrauch als potentielle Waffe kommt es zu einem Konflikt mit dem Hotelier Dimitri Mavrotimou, während Jokaste das Zimmermädchen Xenia Kentron an der Ausübung ihrer Arbeit zu hindern sucht. In der Konfrontation mit Dimitri und Xenia offenbart sich den Gästen, dass deren Geschichte Teile ihrer eigenen auf merkwürdige Weise spiegelt und dadurch wachruft. So erinnert Xenia Levke an ihre einstige Kammerfrau Melissa, der sie auf schwarzmagische Weise die Last ihres Schicksals aufgebürdet hat. Kostas‘ Alpträume finden nicht nur in Dimitris Kindheitsgeschichte, sondern auch im Verhalten eines sensitiven Esels namens Wassilij seltsam Resonanz. Dieser Esel liefert schließlich auch das dringend gesuchte Pendant zum mantischen Stein des Teiresias, der Kostas schlagartig die Augen für die bislang verborgenen Zusammenhänge seiner Herkunft öffnet. Nach einer kurzen Phase der Abwehr übernimmt Levke die Verantwortung für ihre eigenen Vergehen und sucht um den Preis des eigenen Lebens endgültige Reinigung. Xenia kann sie dazu bewegen, sich stattdessen lieber den heilenden Kräften der Natur anzuvertrauen. Kostas, bereit, Theben durch den eigenen Untergang zu entsühnen, sieht, wie seine Frau auf Wassilijs Rücken in die Nacht entschwindet, und erkennt: Auch sein eigener Prozess der Selbsterkenntnis muss nicht zwangsläufig in Selbstvernichtung münden.

HOTEL KITHAIRON, Altgriechisches Kammerspiel, von Simon Werle, Darsteller:innen Franziska Ball, Jasmine Bleicher, Wolfgang Hartmann, Martin Pfisterer, Regie Axel Tangerding, Audio-Video-Licht-Technik Sebastian Strauss und Michaela Seifert.

Regie: Axel Tangerding

Weiterer Termin: Samstag, 9. Juli, gleiche Zeit, gleicher Ort

Kostenlos um Spenden wird gebeten

Meta Theater

Osteranger 8
Moosach bei Grafing, 85665
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach oben