Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

farben licht spiele

Ausstellung

September 23 November 7

Verführerisches Licht und knallbunte Schatten werfen die Werke von KSW-Mitglied Rosali Schweizer in den Raum. Leichte geometrische Körper schweben im Raum um sich fortwährend dem Wandel des Luftzugs anzupassen und auf eine verspielte, fröhliche Art Aufmerksamkeit zu erobern. Unter dem Überbegriff der „kinetischen Kunst“ entwickelt die Künstlerin technische Konstruktionen aus Draht, Titan, Acrylglas, Carbon- und Glasfasern, aus Papier, Holz und Hightech-Geweben. Größten Wert legt sie dabei auf die Leichtigkeit des Materials, denn im Gegensatz zu anderen bekannten Mobiles aus der Kunstgeschichte bewegt sich jedes ihrer Werke ganz ohne Hilfe von Kurbeln, Hebel oder gar Motoren in Bewegung setzen können. Die grazilen Punkte und Linien in Pink, Orange, Blau und Grün können einen ganzen Raum zum Vibrieren bringen oder still und leise für sich sein – dies immer abhängig von den äußeren Einflüssen wie Luft und Licht.

Kostenlos

Galerie an der Pinakothek der Moderne

Gabelsbergerstr. 7
München,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nach oben