AUSSCHREIBUNG

"Was Menschen berührt"

Die Künstler des Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.
zu Gast im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zum ersten Mal über unsere bekannten Leistungen hinaus, in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, die Möglichkeit haben, unseren Mitgliedern eine jurierte Ausstellung anbieten zu können.

Ausstellungsort:
Foyer Bayrisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales,
Winzererstr. 9, 80797 München

Einreichungsschluss:
01. Juni 2020

Ausstellungsdauer:
18. September 2020 bis 30. Januar 2021

Vernissage:
17. September 2020 ab 18.00 Uhr

Das Thema „Was Menschen berührt“ bietet ein weites Spektrum an Darstellungen und Interpretationen, und wir freuen uns schon jetzt auf interessante, stimmungsvolle, berührende, auch aufrüttelnde Arbeiten zu diesem Titel. Nehmen Sie diese Möglichkeit zu einer Teilnahme wahr, zeigen Sie, was Sie berührt – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Eingeladen zur Teilnahme an dieser jurierten Kunstausstellung sind ausschließlich Mitglieder des Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular finden Sie HIER

Wir bitten Sie, die Ausschreibungsunterlagen genau zu lesen und den Inhalt zu beachten. Unvollständig eingereichte Unterlagen bedeuten für uns und auch für Sie einen deutlichen Mehraufwand. Bitte denken Sie auch daran, beide Seiten der Teilnahmebedingungen gehören zu den einzureichenden Unterlagen.

Kontaktiere uns:
089 – 57 00 48 95
www.paul-klinger-ksw.de

SPENDEN

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und auf Spenden angewiesen. Auch mit kleinen Spenden könnt Ihr unsere Künstlerinnen und Künstler unterstützen.

 Unterstütze uns

SHOP

Kauf ein über diese Links und hilf uns damit! Für dich entstehen keine Mehrkosten und wir erhalten eine kleine Provision.

gooding

amazon

bildungsspender

Nach oben