JHV und Sommerfest

WO:  Mohr-Villa, Situlistraße 73, München
WANN: Samstag, 13. Juli 2019

Wir freuen uns, Mitglieder und Freunde des Vereins auch in diesem Jahr wieder zu unserem beliebten Sommerfest in der wunderschönen Mohrvilla in Freimann begrüssen zu dürfen.

Wir starten um 12 Uhr mit der Jahreshauptversammlung für Mitglieder des Vereins

Tagesordnung
1: Begrüßung durch den Präsidenten
2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung vom Mai 2019 und Beschlussfähigkeit
3: Wahl des / der Protokollführers/-in
4: Frage nach Ergänzungs- und Dringlichkeitsanträgen, danach Beschluss der TO
5: Rechenschaftsberichte der amtierenden Vorstände (inkl. GF-Bericht), der Präsident und die Geschäftsführung referieren die Arbeit des Vereins in 2018 gemäß Satzung §1.1
6: Aussprache zu TOP 5
7: Entlastung des Vorstandes
8: Vorstandswahlen
9: Wahl der Kassenprüfer für die kommenden beiden Jahre
10: Verschiedenes


Ergänzungsanträge zur Tagesordnung bitte bis zum 30. Juni 2019 in der Geschäftsstelle des Vereins schriftlich einreichen. Dringlichkeitsanträge können noch in der Jahreshauptversammlung gestellt werden. Der Geschäftsbericht 2018 kann während der Jahreshauptversammlung eingesehen werden.

Um 14 Uhr öffnen wir die Türen für Mitglieder, geladene Gäste und Freunde des Vereins.

Die großzügigen Räume und der weitläufige Garten der Mohr-Villa laden ein zum lebendigen Ideen- und Gedankenaustausch. Musikalisch wird Leonhard Hechenbichler mit seiner neuen Band für Unterhaltung sorgen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag unter Freunden und Künstlerkollegen. Sie sorgen für Gesprächsstoff.
Wir sorgen für leckeres Essen und Trinken.

+++

Informationen zur Vorstandswahl am 13. Juli 2019

Aus dem aktuellen Vorstand scheiden folgende Personen aus:

Gerhard Schmitt-Thiel, seit März 2002 Präsident des Vereins
Dr. Bodo Brzóska, seit März 2001 im Vorstand des Vereins
Michael Klinksik, seit Juni 2013 im Vorstand des Vereins

Wir danken den ausscheidenden Vorständen für ihr langjähriges Engagement!

Erfreulicherweise haben sich einige Mitglieder auf unseren Aufruf zur Kandidatur gemeldet. Hier die Kandidaten für ein Vorstandsamt:

Alina Gause aus Berlin – Autorin, Schauspielerin und Sängerin. Neben dieser Tätigkeit schloss sie ein Psychologiestudium ab und berät Künstler*innen aller Sparten in ihrer Berliner Beratungsstelle a.way, obendrein vertritt sie einige Künstler*innen auch als Managerin.
+++
Holger Krüssmann aus Essen – Fotograf, Texter, Journalist, Moderator.
+++
Sanne Kurz aus München – Kamerafrau, Filmemacherin und künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kamera an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF München
)
+++
Peder W. Strux aus Hamburg – Theater-, Photo-, Film,- Buch-, Eventprojekte und Konzeptinstallationen. Peder unterstützt das Gremium bereits seit 2018 als Beirat uns moderiert regelmäßig unsere Radiosendung “Künstlerfragen”.

Christian Zeitler aus Saldenburg in der Nähe von Passau – Bildhauer und Grafiker.

Renate Hausdorf, seit 2013 Vorstandsmitglied, stellt sich zur Wiederwahl. Ihre Intension ist es, traditionelle Werte des Vereins zu wahren und notwendige Innovationen mit viel Energie voranzutreiben. Wir wissen es sehr zu schätzen, Renate als “konstante Größe” im Gremium zu behalten!

Unsere Satzung erlaubt neben dem Präsidenten 6 Beisitzer im Vorstandsgremium. Obendrein wird die Vorstandsarbeit durch unsere Beiräte unterstützt. Diese werden vom Vorstand auf unbestimmte Zeit ernannt.

Sollten Sie am 13. Juli 2019 verhindert sein an der diesjährigen Jahreshauptversammlung teilzunehmen, können Sie Ihr Stimmrecht kraft Vollmacht auf ein anderes anwesendes Mitglied übertragen.